Evakuierungshelfer

Beschreibung

Evakuierungshelfer (alt: Räumungshelfer oder Etagenhelfer) werden vom Unternehmen benannt, um im Falle von Gebäuderäumungen diese zu unterstützen. Sie sollten dazu mit den ebenfalls vom Arbeitgeber zu benennenden betrieblichen Ersthelfern und Brandschutzhelfern zusammenarbeiten.

Die Ernennung erfolgt auf Basis des Arbeitsschutzgesetzes und der DGUV Vorschrift 1 – Grundsätze der Prävention.

Zielgruppen
  • Personen, die im Betrieb als Etagen- bzw. Evakuierungshelfer oder Sammelstellenbeauftragte eingesetzt werden sollen
  • Sicherheits- und Einsatzkräfte
  • Brandschutzhelfer / Ersthelfer von Firmen / Vereinen / Institutionen
Teilnehmer
  • max. 20 Teilnehmer
Trainingsziele
  • Die Teilnehmer kennen die wichtigsten Informationen zum Thema Evakuierung und können sich im Notfall richtig verhalten. Die Inhalte entsprechen der VDI 4062 und Vorgaben der DGUV.
Inhalte
  • Grundzüge eines Evakuierungskonzeptes
  • Betriebliche Notfallorganisation
  • Aufgaben bei Evakuierung
Dauer
  • 4 UE (3 Std.)
Ort
  • Inhouse Schulung
  • RESQmed Trainingszentrum Köln
Kontakt
  • Telefon 02203 – 94 798 700
  • E-Mail service@resqmed.de