Werden Sie Brandschutzhelfer oder frischen Ihr Wissen in der Ersten Hilfe auf…

Sichern Sie sich direkt die neuen Termine für unsere offenen Kurse in Köln im Bereich Brandschutzhelfer oder Erste Hilfe… Anmeldung direkt Online möglich!

Jahresplanung 2020 Brandschutz Erste Hilfe

Download Kurstermine2019 oder direkte Anmeldung unter www.kurse.resqmed.de

Termine für Erste Hilfe und Brandschutz Kurse in 2019 für einzelne Teilnehmer am Standort Köln. Terminanfragen telefonisch unter 02203 94798700

Wir -die RESQmed- sind Experten für Brandschutz, Erste Hilfe und Notfallvorsorge. Als Partner unterstützen wir zahlreiche Unternehmen deren präventive Maßnahmen im Hinblick auf die geltenden Vorschriften effizient zu erfüllen. Außerdem sind wir seit vielen Jahren ermächtigte Ausbildungsstelle für die Aus- und Fortbildung in „Erste Hilfe“. Um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, suchen wir zum 01.07.2018 an unserem Sitz in Köln

 eine/-n

 

Mitarbeiter/-in im Vertriebsinnendienst

(Teilzeitbesetzung möglich)

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung unserer Kunden und Interessenten bei Fragen zum Schulungs- und Dienstleistungsportfolio.
  • Selbstständige Planung und Durchführung vertriebsspezifischer Projekte (Stammkunden- bzw. Neukundenakquise).
  • Erstellung und Nachverfolgung von Angeboten.
  • Unterstützung bei der Organisation von Terminen mit Kunden und Teilnehmerverwaltung.
  • Rechnungserstellung und –erfassung (keine Buchhaltung).
  • Dateneingabe und -pflege.

Ihre Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder medizinischen Bereich.
  • Vertriebserfahrung.
  • Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen, idealerweise Erfahrung mit HiOrg und Lexoffice.
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Teamorientierte, strukturierte Arbeitsweise und gute kommunikative Fähigkeit.
  • Kenntnisse in den Gebieten Erste Hilfe und Brandschutz sind wünschenswert.

Wir bieten

  • Ein familiäres Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine gute Einarbeitung
  • Leistungsgerechte Vergütung

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich elektronisch mit Anlagen und Gehaltsvorstellung an:

bewerbung@RESQmed.de

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02203/94798700 oder der oben genannten E-Mail-Adresse gern zur Verfügung.

Wir freuen uns Sie vielleicht bald im Team begrüßen zu dürfen!

 

RESQmed GmbH & Co.KG® – Edmund Rumpler Str.6 – 51149 Köln – www.RESQmed.de

Bevor wir uns in die Winterpause verabschieden, möchten wir uns bei allen Kunden und Teilnehmern bedanken, die uns in diesem Jahr begleitet haben! Wir hoffen, dass ihr uns auch im neuen Jahr die Treue haltet.

Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Wir sind dann wieder wie gewohnt ab dem 02.01.18 in der Zeit von 09:00-17:00 für euch erreichbar.

Eure RESQmed

Immer auf dem Laufenden – Infos, Neuigkeiten und Tipps zum Thema:

#erstehilfe #notfallmedizin #brandschutz #arbeitsschutz

https://barforce.tobit.com/slitte/AppPageTab.aspx?64291-12231

RESQmed, Ihr Partner für Seminare und Schulungen rund um die Themen Brandschutz, Erste Hilfe, Notfallmedizin, und Veranstaltungssicherheit steht Ihnen nun auch bei WhatsApp zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter: 02203 947 987 00

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

#Erste Hilfe #Notfallmedizin  #Brandschutz  #Veranstaltungssicherheit

Diesen Monat wurde das Handbuch für Ersthelfer von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in der überarbeiteten Version zum öffentlichen Download zur Verfügung gestellt. Erste Hilfe ist nicht nur ein Thema in den Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen – Nein, auch Zuhause und in der Freizeit sollte man wissen „WIE ES GEHT“ !!!

Wir bilden bereits seit 10 Jahren mit unseren pädagogisch und fachlich qualifizierten Dozenten die Themen #ERSTEHILFE, #AED, #NOTFALLMEDIZIN, #BRANDSCHUTZHELFER oder #FEUERLÖSCHTRAININGS aus und machen SIE für den #NOTFALL FIT!

 

 

Quelle DGUV

Die DGUV Information 204-007 „Handbuch zur Ersten Hilfe“ wurde inhaltlich und redaktionell überarbeitet. Mit der Ausgabe Januar 2017 steht das Standardwerk für betriebliche Ersthelferinnen und Ersthelfer aktualisiert und in neuem Format zur Verfügung.

Das Handbuch kann als Begleitung während der Erste-Hilfe-Ausbildung eingesetzt werden und dient als Nachschlagewerk im betrieblichen Alltag. Es enthält alle relevanten Themen der betrieblichen Ersten Hilfe und berücksichtigt das neue pädagogische Konzept der Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung. Dabei stehen vor allem (lebens-)wichtige Inhalte im Mittelpunkt, zusätzliche Informationen und weitere Hinweise für den Ersthelfer sind gesondert gekennzeichnet. Die Unterscheidung zwischen elementaren Erste-Hilfe-Maßnahmen und zusätzlichem Wissen wird so erleichtert. Das neue Handbuch berücksichtigt die aktuellen Richtlinien des ERC zur Ersten Hilfe aus dem Jahr 2015.

http://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?FDOCUID=23668

*.pdf Download 204-007

 

#Ausbildung, #Training #DGUV #ersthelfer #resqmed #brandschutz #koeln #bonn #duesseldorf

WIR wünschen allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Das Team der #RESQmed ist ab heute wieder für euch erreichbar, schaut doch einfach mal bei uns vorbei! Aktuelle #Neuigkeiten findet ihr HIER oder auch auf FACEBOOK oder TWITTER

 

Das #RESQmed – Team wünscht Ihnen einen sicheren und gesunden Jahreswechsel und möchte Ihnen nachfolgende Tips des Deutschen Feuerwehrverbandes für die #Silvester Nacht mit auf den Weg geben. bis dahin alles Gute und wir sehen uns 2017 wieder!

 

1.) Feuerwerkskörper und Raketen sind „Sprengstoff“. Lassen Sie Jugendliche unter 18 Jahren nicht damit hantieren.

2.) Beachten Sie unbedingt die Gebrauchshinweise der Hersteller. Mit wenigen Ausnahmen ist eine Verwendung von Feuerwerk in geschlossenen Räumen verboten.

3.) Zünden Sie Feuerwerkskörper nur dort, wo dies auch erlaubt ist. Das Abbrennen der Böller in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen ist untersagt. Dieses Verbot gilt auch für Fachwerk- und Reetdachhäuser. Beachten Sie örtliche Regelungen!

3.) Nehmen Sie nach dem Anzünden einen ausreichenden Sicherheitsabstand ein. Werfen Sie Feuerwerkskörper und Raketen nicht blindlings weg – und zielen Sie niemals auf Menschen. Zünden Sie nicht gezündete Feuerwerkskörper (Blindgänger) niemals noch einmal.

4.) Stellen Sie auf keinen Fall Feuerwerkskörper selbst her. Hierbei kann es zu schwersten Verletzungen kommen!

5.) Bewahren Sie Feuerwerkskörper so auf, dass keine Selbstentzündung möglich ist. Tragen Sie Feuerwerk niemals am Körper, etwa in Jacken- oder Hosentaschen.

6.) Schützen Sie Ihre Wohnung in der Silvesternacht vor Brandgefahren. Entfernen Sie Möbel, Hausrat und andere brennbare Gegenstände von Balkonen und Terrassen. Halten Sie Fenster und Türen geschlossen.

7.) Wählen Sie bei einem Brand oder Unfall sofort den Notruf 112. Nur eine schnelle Meldung bietet Gewähr für effektive Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst.

#feuerwerk #böller #kracher #brandschutz #erstehilfe