DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention (bisher BGV A 1)
DGUV Regel 100-001 Grundsätze der Prävention (bisher BGR/GUV-V A 1)
DGUV Information 202-059 Erste Hilfe in Schulen (bisher GUV-SI 8065)
DGUV Information 202-089 Erste Hilfe in Kindertagesstätten (bisher GUV-SI 8066)
DGUV Information 204-001 Plakat – Erste Hilfe (bisher BGI/GUV-I 510)
DGUV Information 204-002 Erste Hilfe Plakat Pretex
DGUV Information 204-003 Erste Hilfe Plakat DIN A3
DGUV Information 204-004 Erste Hilfe PVC Schild DIN A3
DGUV Information 204-005 Plakat – Erste Hilfe (englisch)
DGUV Information 204-006 Anleitung zur Ersten Hilfe (bisher BGI/GUV-I 503)
DGUV Information 204-007 Handbuch zur Ersten Hilfe (bisher BGI/GUV-I 829)
DGUV Information 204-008 Handbuch zur Ersten Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
DGUV Information 204-010 Automatisierte Defibrillation im Rahmen der betrieblichen Ersten Hilfe (bisher BGI/GUV-I 5163)
DGUV Information 204-011 Notfallsituation: Hängetrauma (bisher BGI/GUV-I 8699)
DGUV Information 204-020 Verbandbuch
DGUV Information 204-021 Dokumentation der Erste-Hilfe-Leistungen (Meldeblock) (bisher BGI/GUV-I 511-3)
DGUV Information 204-022 Erste Hilfe im Betrieb (bisher BGI/GUV-I 509)
DGUV Information 204-030 Ersthelfer im öffentlichen Dienst
DGUV Information 204-032 Notruf
DGUV Information 204-033 Notruf-Nummern-Verzeichnis
DGUV Information 204-036 Erste Hilfe Karte: Allgemeine Verhaltensregeln
DGUV Information 204-037 Erste Hilfe Karte: Akute Hitzeerkrankungen
DGUV Information 204-038 Erste Hilfe Karte: Herz-Lungen-Wiederbelebung und Defibrillation
DGUV Grundsatz 304-001 Ermächtigung von Stellen für die Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe (bisher BGG/GUV-G 948)
DGUV Grundsatz 304-002 Aus- und Fortbildung für den betrieblichen Sanitätsdienst (bisher BGG/GUV-G 949)
ASR A4.3 Technische Regel für Arbeitsstätten: Erste-Hilfe-Räume, Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe (PDF, 186 kB)

Seit 2017 wird für die Abrechnung von Erste-Hilfe-Kursen über die Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaften und Unfallkassen) ein neues und einheitliches Abrechnungsformular von der DGUV bereitgestellt und löst damit alle anderen ab. Die aktuelle Vorlage dazu findet ihr HIER

Was hat sich für Unternehmen bei der Abrechnung geändert?

Die Unfallversicherungsträger erwarten das jedes Unternehmen vorher Kontakt mit dem jeweiligen Kostenträger aufnimmt; eine Abrechnung erfolgt wie bisher von der zugelassenen Ausbildungsstelle unmittelbar mit der zuständigen Berufsgenossenschaft. Es gibt vereinzelt neue Vorgaben (Alter, Berufsgruppen, in Ausbildung uä) welche Teilnehmer übernommen werden.

Bei öffentlichen Trägern welche eine Ausbildung oder Training in Erste Hilfe durchführen lassen möchten werden von den zuständigen Unfallkassen im Anschluss die beantragten Gutscheine für die Ausbildung zugesandt. Diese Gutscheine müssen zusammen mit dem überarbeiteten Abrechnungsformular am Tag der Schulung dem Ausbildungsunternehmen überreicht werden.

 

Eine Ausnahme ist die Berufsgenossenschaft „Nahrungsmittel und Gastgewerbe“. Auch hier muss das Unternehmen vor der Erste Hilfe Schulung zunächst Kontakt mit der BGN aufnehmen und die Kostenübernahme abwarten. Die BGN versendet keine Gutscheine sondern spezielle Abrechnungsformulare. Am Tag der Schulung muss dann ausschließlich das Abrechnungsformular der BGN überreicht werden. Weitere Informationen dazu findet ihr HIER

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne weiter, einfach anrufen!

#erstehilfe #training #ausbildung #kurse #dguv #bgw #2017

Diesen Monat wurde das Handbuch für Ersthelfer von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in der überarbeiteten Version zum öffentlichen Download zur Verfügung gestellt. Erste Hilfe ist nicht nur ein Thema in den Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen – Nein, auch Zuhause und in der Freizeit sollte man wissen „WIE ES GEHT“ !!!

Wir bilden bereits seit 10 Jahren mit unseren pädagogisch und fachlich qualifizierten Dozenten die Themen #ERSTEHILFE, #AED, #NOTFALLMEDIZIN, #BRANDSCHUTZHELFER oder #FEUERLÖSCHTRAININGS aus und machen SIE für den #NOTFALL FIT!

 

 

Quelle DGUV

Die DGUV Information 204-007 „Handbuch zur Ersten Hilfe“ wurde inhaltlich und redaktionell überarbeitet. Mit der Ausgabe Januar 2017 steht das Standardwerk für betriebliche Ersthelferinnen und Ersthelfer aktualisiert und in neuem Format zur Verfügung.

Das Handbuch kann als Begleitung während der Erste-Hilfe-Ausbildung eingesetzt werden und dient als Nachschlagewerk im betrieblichen Alltag. Es enthält alle relevanten Themen der betrieblichen Ersten Hilfe und berücksichtigt das neue pädagogische Konzept der Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung. Dabei stehen vor allem (lebens-)wichtige Inhalte im Mittelpunkt, zusätzliche Informationen und weitere Hinweise für den Ersthelfer sind gesondert gekennzeichnet. Die Unterscheidung zwischen elementaren Erste-Hilfe-Maßnahmen und zusätzlichem Wissen wird so erleichtert. Das neue Handbuch berücksichtigt die aktuellen Richtlinien des ERC zur Ersten Hilfe aus dem Jahr 2015.

http://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?FDOCUID=23668

*.pdf Download 204-007

 

#Ausbildung, #Training #DGUV #ersthelfer #resqmed #brandschutz #koeln #bonn #duesseldorf